Sechs Gebote für besseren Journalismus

Auf meiner täglichen Reise durch die Weiten des WorldWideWebs fand ich eben einen Artikel mit dem schönen Titel „Sechs Gebote für besseren Journalismus“. Dieser Beitrag des Cicero Magazins greift die aktuellen Probleme der (deutschen) Medien- und Presselandschaft, mit besonderem Augenmerk auf den eklatanten Qualitätsverlust der Fernsehsendungen und mancher Leitartikel.

Es ist gut, dass durchdringt, wie schlecht es um die (deutsche) Medien- und Presselandschaft bestellt ist. Es wäre noch besser, wenn man zu handeln begänne und nicht nur analysieren würde. Am besten wäre es, sofort damit zu beginnen.

Mehr möchte ich dazu nicht sagen. Lest selbst!

 

Viele Grüße,

Eure/Ihre Allics

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s