Von der alltäglichen Bedürfnisrangelei

Hallo!

Heute auch schon so voller Begeisterung aus dem Fenster gesehen? Draußen ist es nass und kühl, drinnen warm und hell…

Das Wetter ist wohl mit Abstand eines der größten Streitthemen, das  einstimmig immer Hochkonjunktur zu haben scheint. Den Einen ist es zu kühl, den anderen zu warm und wie war das mit dem Urlaub in der Karibik?

Wieso wollen wir immer das, was wir gerade nicht haben? Das ist wohl die Frage, die sich aus jedem Wetterdiskurs (aber nicht nur) ergibt. Der Mensch – ein Wesen, das wie kein anderes unzufrieden ist. Leben wir in einer hochzivilisierten Welt, meckern wir. Haben wir kein Wasser, so meckern wir (verständlicher Weise). Es gibt Dinge, bei denen ist es verständlich, dass wir unzufrieden sind und die wir erfüllt sehen wollen  getreu der Maslowschen Bedürfnispyramide.
Wo stehen wir? Wohl ganz oben… wir streben nach Selbstverwirklichung auf allen Ebenen und bedenken nur wenig, dass wir mit diesem Streben bisweilen Bedürfnisse anderer einengen, wenn nicht zerstören. Sind wir uns dessen bewusst? Wissen wir, dass wir uns auch um die untersten Ebenen, Physiologie und Sicherheit, kümmern müssen, damit wir der ureigensten Massen Selbstverwirklichung fröhnen können? Gestehen wir anderen Kulturen und Zivilisationen auch diesen Evolutionsprozess zu, der sich in der westlichen Welt über Jahrhunderte hinzog? Sind wir dazu bereit? Akzeptieren wir, dass Wohlstand nicht einfach zu erlangen ist, sondern auch mit verschiedensten Opfern einhergeht?

Wo wollen wir hin – wie schaffen wir es, die Welt im Gleichgewicht zu halten? Das sind die Fragen, die im Kern stecken… dabei startete ich doch mit dem nass-kalten Wetter und allgemeiner Unzufriedenheit😉

Aber so kann es gehen, wenn man die Gedanken schweifen lässt und nachdenkt…!

 

Ich packe meine sieben Sachen und entschwinde aus dem virtuellen Raum,
auf bald,
Ihre/Eure Allics

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s