Musikmisere

Hallo!

Was hat es in den letzten Jahren nur mit dieser schieren Flut an Singer-/Songwriter/-innen auf sich?
Alle erfolgreich mit dem ersten Album und dann wieder in der Versenkung verschwunden. Die Haltbarkeit von „Stars“ ist ungefähr die einer Packung Milch. Schade – denn einerseits sind einige dieser Damen und Herren durchaus talentiert, andererseits wäre so ein richtiger Superstar schon auch mal wieder nett.

Schaue ich mir die aktuelle Musiklandschaft an, insbesondere die Charts, dann finde ich dort Rihanna, einen sich selbst der Lächerlichkeit preisgebenden Robbie Williams, die nimmermüden Toten Hosen (wohl eher Inventar deutscher Musik denn wirklich Superstars), Lena (argh! Muss das denn sein?) und einige andere – innovativ, bleibend ist davon Nichts.
Auch wenn ich hier nur „altgediente“ Musiker nenne – wo bleiben denn die Songs, die man noch in zehn Jahren hören wird? Kann man sich wirklich vorstellen, dass Britney Spears (ihres Zeichens gefallenes Popengelchen, das wohl nicht wieder aufersteht) ihr „Toxic“ (2004) in zehn Jahren noch schmettern wird? Wollen tut man’s in jedem Fall nicht…
Und auch die von mir angesprochenen Singer-/Songwriter à la Amy MacDonald, Duffy, KT Tunstall, Sandi Thom, Adele… – wo sind sie? Das letzte Album von Amy MacDonald kann man getrost als unwichtig bezeichnen, Duffy – herrje! so eine manipulierte Stimme! KT Tunstall hat vor zwei Jahren ein wirklich gutes Album veröffentlich, mit welchem sie bewies, dass sie sich weiter entwickelt, dass sie sich neuen Impulsen öffnet – aber: wird sie in Deutschland gehört? Wann lief das letzte Mal ein Lied von ihr im Radio? Ich könnte so weitermachen. Die einzige, die just in diesem Moment entschuldig ist, ist Adele, bei der jedoch zu befürchten steht, dass sie nun lieber der Musik den Rücken kehrt…

Hier nun eine kleine Liste mit „Klassikern“ – viel Spaß!

  1.  Sandi Thom – I wish I was a punkrocker
  2. Amy MacDonald – Mr. Rock & Roll
  3. KT Tunstall – Suddenly I see
  4. Duffy – Rain on your Parade
  5. Adele – Set fire to the rain
  6. Florence and the Machine – Shake it out
  7. KT Tunstall – Black Horse and the Cherrytree

 

Auf bald,

Ihre/Eure Allics

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s