2013 – und die Welt wird doch nicht untergeh’n!

Hallo!

Auch die schönste Herbstauszeit, … äh Winterauszeit hat einmal ein Ende und frau/mann muss sich wieder in den trüben, regnerischen Alltag stürzen.

Immerhin haben wir schon zwei Weltuntergänge in den letzten Wochen überlebt und so bin ich frohen Mutes, dass wir auch den 31.12.2013 erleben werden😉 Bis dahin wünsche ich Ihnen, liebe Leser, ein erfolgreiches, buntes, lautes & stilles, freudiges & besinnliches neue Jahr 2013.

Nun, was wird 2013 für mich bereithalten? Ehrlich gesagt: Keine Ahnung. Oder doch… vielleicht einen Umzug, vielleicht Urlaub in Italien (mal wieder) und hoffentlich in Großbritannien, vielleicht… Ja, alles vielleicht, Nichts gewiss.
Gewiss ist aber, dass yourenotme in die nächste Runde gehen wird, mit dem Üblichen Sammelsurium an Musik, Büchern, Kunst, Gesellschaftsbla, philosophischen Einsprengseln und natürlich einigen Reiseberichten. Und vielleicht der ein oder anderen Überraschung!

Beschließen möchte ich’s heute mit einem Gedicht von Peter Rosegger, einem österreichischen Dichter (1843 – 1918):

Gedicht zum Neuen Jahr

Ein bißchen mehr Friede und weniger Streit,
Ein bißchen mehr Güte und weniger Neid,
Ein bißchen mehr Liebe und weniger Haß,
Ein bißchen mehr Wahrheit – das wäre doch was!

Statt so viel Unrast ein bißchen mehr Ruh‘,
Statt immer nur Ich ein bißchen mehr Du,
Statt Angst und Hemm

ung ein bißchen mehr Mut
Und Kraft zum Handeln – das wäre gut!

Kein Trübsal und Dunkel, ein bißchen mehr Licht,
Kein quälend Verlangen, ein bißchen Verzicht,
Und viel mehr Blumen, solange es geht,
Nicht erst auf Gräbern – da blüh’n sie zu spät!

 

Da bleibt mir nicht mehr viel zu sagen, außer:
Auf bald,
Ihre/Eure Allics

 

 

P.S.: Derweil wird schon an weiteren Themen gearbeitet… Lasst Euch überraschen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s