Can you feel the spirit?

Hallo,

ne, ich bin nicht anglophil, wirlich nicht! Die Überschrift bezieht sich heute auf… die überraschende Erkenntnis, dass Campino, seines Zeichens Chef der Toten Hosen, vor zwei Wochen auf einem Konzert vom Boss war. In München. Und wer war da noch? Ich. (Nachzulesen übrigens hier)

Nun, wie komme ich überhaupt darauf? Ganz einfach: Gestern besuchte ich erstmals ein Konzert der Toten Hosen – und das definitiv nicht zum letzten Mal!
Die Toten Hosen sind, so las man das in den vergangenen Monaten, älter geworden, poppiger, sie haben eine „Versilbermondigung“, heißt: sie wurden seicht, hinter sich und überhaupt: Früher war alles besser.

Pustekuchen! Zweieinhalb Stunden Krach, Pogo, wildes Rumgetanze, Stimmung, ein bisschen Wehmut, Geschimpfe auf die Bayern, und so weiter. Man soll wirklich nicht meinen, dass die Herren um Campino alle schon munter auf die 50 zu gehen. So viel Elan sieht man nicht alle Tage und so eine enge Hose, wie sie Campino trug und dabei die wildesten Bewegungen vollführte, sieht man auch nicht alle Tage. Geschweige denn hält man es für möglich, dass mann sich in einer solchen Hose bewegen kann…

Herrlich amüsant – und für viele wohl aus heiterem Himmel – kam es, als Campino plötzlich in bester amerikanischer (Sekten-)Manier ein „Can you feel the spirit“ anstimmte und somit den Bogen schlug zum Boss, der zwei Wochen zuvor auf diese Weise dem Publikum einheizte (was da auch bei 5°C bitter notwendig war). Aber um ehrlich zu sein: Das hätte es gar nicht gebraucht. So, wie die ausverkaufte Olympiahalle schrie und tobte, hätte es dieses Spirits gar nicht bedurft. Lustig war’s trotzdem.

Und hat es sich gelohnt? 40€ plus Getränke (zwingend bei solch einem Konzert) sind zwar nicht das billigste, aber lohnend, wenn mann auf komplettes Sich-gehen-lassen Lust hat und auch mal das Bedürfnis verspürt, wild durch die Gegend Pogo zu tanzen😉

 

Auf bald,
Ihre/Eure Allics

P.S.: Um noch etwas mehr Verwirrung zu stiften: Das nächste Konzert, das ich besuchen werde, ist von Zaz. Also wieder was ganz anderes😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s